Starte jetzt durch mit Deiner Holding

Selbstständig mit UG / GmbH als Holding

Die Gründung einer Holding ist einfacher als Du denkst und hat viele steuerlichen und strategischen Vorteile für Deine Selbstständigkeit. Obwohl der Name „Holding“ für viele sehr elitär klingt, macht dies häufig bereits auch für UG´s oder kleinere GmbHs Sinn. 

Mit unserer individuellen und fundierten Beratung und Begleitung sowie den umfangreichen Vorlagen und Checklisten in unseren Gründerpaketen, helfen wir Dir, Deinen Start in die Selbstständigkeit mit einer UG Holding oder GmbH Holding zu vereinfachen.

Mit unserem Know How vermeidest Du typische Fehler, die aufgrund von fehlendem Wissen häufig von Gründern gemacht werden.

Gründungspakete Holding GmbH oder UG - Lila Lions

Häufige Fehler durch Unwissenheit

Die meisten Fehler, die in der Gründungsphase gemacht werden, passieren aus Unwissenheit.

Wir bieten Dir Unterstützung durch erfahrene Experten in unserem Team an, um diese Fehler zu minimieren und Dir einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit zu ermöglichen.

Nutze unsere persönlichen Erfahrungen in der Existenzgründung und profitiere davon, um erfolgreich durchzustarten.

Und vermeide Fehler, die andere schon für Dich gemacht haben :-). 

Wie ein Profi Selbstständig werden

Dank unserer professionell erstellten Mustervorlagen und Checklisten kannst Du viel Zeit und Geld sparen.

Normalerweise benötigen Gründer etwa 240 Stunden, um die Unterlagen selbst zu erstellen. Durch die Verwendung unserer Vorlagen kannst Du Dir diese Zeit sparen und Dich auf andere wichtige Aspekte Deiner Gründung konzentrieren.

Bei unseren Gründer wird oft zwischen Standard- und Premiumpaketen entschieden, da viele der Gründer die persönliche Betreuung als besonders wichtig erachten.

Firmengründung als Einzelunternehmen - Lila Lions

80+

Gründungen monatlich

bis zu 240

Stunden Zeitersparnis bei unseren Musterunterlagen und Checklisten

Auszeichnung von Proven Expert

Basic, Standard oder Premium

Das richtige Paket - für Deine erfolgreiche Gründung

Wir sind der richtige Partner für die Gründung Deiner UG- / GmbH Holding

Basic

Das Paket zum smarten Preis

€502 352
einmalig, exklusive MwSt.
  • Muster- und Checklistenpaket Premium
  • Alle wichtigen Mustervorlagen und Checklisten für Deine Gründung. Eine detaillierte Übersicht findest unten im Lila Kasten.

  • Anmeldetipps Finanzamt
  • Du erhältst von uns Anmeldetipps für das Finanzamt. 

  • Anmeldehilfe Gewerbeamt
  • Wir senden Dir eine Ausfüllhilfe für die Gewerbeanmeldung zu.

  • unterschiedliche Mustersatzungen für den Gesellschaftervertrag inkl. Holding
  • Du erhältst von uns unterschiedliche Mustersatzungen und ein Musterprotokoll für den Gesellschaftervertrag inkl. Holding

  • Vorlagen für Geschäftsführerverträge
  • Verschiedene Vertragsvorlagen zur Stellung eines Geschäftsführers bei einer Gesellschaft.

  • wertvolle Tipps
  • Du erhältst wertvolle Tipps, mit denen Du viele Fehler in der Gründung und am Anfang Deiner Selbstständigkeit vermeidest.

  • Bonus: KI (künstliche Intelligenz) bei einer Gründung - Anwendungs-möglichkeiten und häufige Fehler
  • Als Bonus bekommst Du einen wertvollen Leitfaden, wie Du mit KI (künstliche Intelligenz) bei der Gründung profitieren kannst und welche Fehler häufig gemacht werden.

Nach erfolgreicher Buchung bekommst Du sofort Dein Muster- und Checklistenpaket, sowie die Anmeldehilfe zum Finanzamt zugesendet.

Muster- und Checklistenpaket Premium:

Etwa 120 verschiedene Mustervorlagen und Checklisten, die ganz leicht als Worddokument zu bearbeiten sind.

Die Mustervorlagen im Überblick:

  • Musterarbeitsverträge (befristet, unbefristet, kurzfristig, Minijob, Ausbildungsvertrag, Studenten, Praktikanten)
  • Musterabmahnungen (diverse Varianten, wie z.B. Unpünktlichkeit, Fehlverhalten)
  • Musterkündigungen (z.B. Probezeit, fristgerecht, betriebsbedingt, fristlos, Aufhebung)
  • Rechnungsvorlagen (mit und ohne MwSt., Gutschrift, Storno, verschiedene Varianten)
  • Mahnungsvorlagen (Zahlungserinnerung, erste Mahnung bis Inkasso; in verschiedenen Varianten)
  • Musterzeugnisse für Arbeitnehmer (von sehr gut bis ungenügend) mit Textbausteinen je nach Benotung
  • Musterangebotsvorlagen (unterschiedliche Variationen zur Angebotserstellung)

Weitere wichtige Vorlagen wie:

Dienstwagenüberlassungsverträge, Reisekostenabrechnung / Spesenabrechnung, Widerruf, Geheimhaltungsvereinbarung, Personalfragebogen, Kassenbuch, Antrag auf Elternzeit, Urlaubsanträge, Verpflichtungserklärung DSGVO für Mitarbeiter, etc. 


Checklisten und Ratgeber im Überblick:

  • Gründung (umfangreiche Checkliste zum abhaken)
  • Arbeitsverträge (was muss drinstehen, worauf sollte geachtet werden)
  • Abmahnungen (wie wird richtig abgemahnt und worauf ist zu achten)
  • Kündigungen (worauf ist bei einer Kündigung zu achten, die Fristen und häufigsten Fehler)
  • Mahnungen (wie mahne ich Kunden richtig, worauf ist zu achten)
  • Arbeitszeugnisse (wie erstelle ich ein Arbeitszeugnis richtig und fehlerfrei)
  • DSGVO (worauf muss ich achten, was kann bei Nichtbeachtung passieren)
  • Büroanmietung (worauf sollte geachtet werden, was sind die häufigsten Fehler)


Anmeldehilfe:

Wir legen eine Anmeldehilfe zur Anmeldung beim Finanzamt und der Beantragung der Steuernummer bei, sowie für die Gewerbeanmeldung.

Mustersatzungen für den Gesellschaftsvertrag inkl. Holding:

Du bekommst Mustervorlagen zur Erstellung eines Gesellschaftsvertrags zur Verfügung gestellt.

Vorlagen Geschäftsführerverträge:

Du bekommst unterschiedliche Varianten für einen Geschäftsführervertrag, der sich von einem Arbeitsvertrag unterscheidet.

wertvolle Tipps:

Du erhältst eine Übersicht, worauf Du bei einer Gründung achten solltest, wie z.B. die größten Fehler, die einfachsten Stellschrauben und wichtige Tipps zum Thema Versicherungen, da hier bei Gründungsstart Fristen versäumt werden können, die im Nachgang nicht korrigierbar sind.


Bonus
:

Hier bekommst Du ein paar Tipps und Anregungen über interessante Anwendungsmöglichkeiten der KI (künstlichen Intelligenz) bei Deiner Gründung und häufige Fehler, die dabei vermieden werden sollten. 

Standard

Für die entspannte Gründung

€907 727
einmalig, exklusive MwSt.
  • wie Paket "Basic", zusätzlich:
  • Alle Funktionen wie im Paket "Basic", zuzüglich:

  • professionelle Gründungsberatung
  • Wir besprechen Deine Gründung, die nächsten Schritte und beantworten Deine Fragen in einem 60 minütigen Video- oder Telefonmeeting (wie Du möchtest).

  • persönlicher Gründungsexperte
  • Während der gesamten Gründungsphase hast Du einen Gründungsexperten!

  • Erstellung des Gesellschaftervertrages inkl. Holding
  • Wir helfen Dir bei der Erstellung eines Standard Gesellschaftervertrages inkl. der Holding (Muttergesellschaft).

  • Namensprüfung bei der HWK / IHK inkl. Holding
  • Wir führen bei der jeweiligen HWK bzw. IHK eine Namensprüfung für das Tochter- und Mutterunternehmen durch.

  • Terminvereinbarung Notar
  • Wir vereinbaren mit Dir einen Termin bei einem Notar.

  • Unterstützung beim Handelsregistereintrag
  • Wir unterstützen Dich beim Eintrag ins Handelsregister.

  • Anmeldung Gewerbeamt
  • Wir bereiten Dir die Anmeldung zum Gewerbeamt komplett vor.

  • Anmeldung Finanzamt inkl. Holding
  • Wir bereiten die Registrierung und Beantragung der Steuernummer beim Finanzamt vor (inkl. Holding). 

  • Fristgerechte Vorbereitung der Eröffnungsbilanz
  • Du bekommst von uns eine fristgerechte Vorbereitung der Eröffnungsbilanz beider Gesellschaften.

  • erfolgreiches Abschlussgespräch
  • Nach der Gründung erfolgt ein 30 minütiges Abschlussgespräch.

  • Bonus: 15% Nachlass auf die Dienstleistungen unserer Partner
  • Unsere Partner im Bereich Marketing, Rechtsberatung, QM und DSGVO bieten attraktive Dienstleistungen, auf die Du 15% Nachlass bekommst. 

Nach erfolgreicher Buchung bekommst Du sofort Dein Muster- und Checklistenpaket zugesendet, sowie unseren Terminbuchungskalender.
Bestseller

Enthält die gleichen Inhalte wie das Paket "Basic" zzgl. folgender Punkte:

professionelle Gründungsberatung:
Wir vereinbaren einen Termin mit dir, bei dem wir per MS Teams, Zoom oder telefonisch (je nach deiner Präferenz) für 60 Minuten den Ablauf der Gründung Deiner Holding erläutern und offene Fragen beantworten können.

Während dieses Termins wirst Du von einem erfahrenen Gründungsberater beraten, der Dir einen umfassenden Überblick vermittelt, ohne dabei in unverständlichem "Fachchinesisch" zu sprechen.

Zusätzlich zu diesen Informationen, die im Basic-Paket nicht enthalten sind, werden wir Dir auch weitere nützliche Tipps und Hinweise zu Deiner Selbstständigkeit mit einer Holding geben.

Namensprüfung bei IHK / HWK:
Wir führen eine Namensprüfung bei der jeweiligen Kammer durch und lassen klären, ob immer jeweiligen Kammerbezirk des Amtsgerichtes nichts gegen den Firmennamen Deiner Holding (Mutter- und Tochtergesellschaft) spricht.

Anmeldung Finanzamt:
Du bekommst von uns die Unterlagen zur Anmeldung beim Finanzamt komplett ausgefüllt zur Verfügung gestellt, womit Du auch gleichzeitig Deine Steuernummer beantragst.

Anmeldung Gewerbeamt:
Wir bereiten alle Unterlagen mit Deinen Daten zur Gewerbeanmeldung Deiner GmbH vor, damit Du diese dort einreichen kannst.

Erstellung des Gesellschaftsvertrages:
Wir erstellen Dir den Gesellschaftsvertrag (auch Gesellschaftersatzung genannt) für Deine GmbH.

Unterstützung  Handelsregistereintrag:
Wir unterstützen Dich beim Handelsregistereintrag und koordinieren die weiteren Abläufe

Terminvereinbarung Notar:
Wie organisieren mit Dir einen Notartermin, damit dieser den Eintrag des Gesellschaftsvertrages für das Handelsregister vorbereiten kann.

Vorbereitung Eröffnungsbilanz:
Wir bereiten fristgerecht die Eröffnungsbilanz Deines Unternehmens vor.

erfolgreiches Abschlussgespräch:
Nach erfolgreicher Gründung vereinbaren wir ein 30 minütiges Abschlussgespräch, wo wir mit Dir kurz die einzelnen Punkte nochmal durchgehen und Dir für weitere Fragen, die im Regelfall bis dahin angefallen sind, zur Verfügung stehen.

Bonus:
Als zusätzlichen Bonus gewähren wir Dir einen Rabatt in Höhe von 15% auf die Dienstleistungen unserer professionellen Partner, die mit uns verschiedene Gründerpakete zu besonders günstigen Konditionen zusammengestellt haben.

Diese Pakete umfassen hochwertige Dienstleistungen von Marketingagenturen, Steuer- und Anwaltskanzleien, Fördermittelberatern sowie unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklern.

Wir arbeiten meist seit vielen Jahren mit unseren Partnern zusammen, so dass wir diese bedenkenlos empfehlen können.

Premium

Der Turbo für Deine Gründung

€1407 1177
einmalig, exklusive MwSt.
  • wie Paket "Standard", zusätzlich:
  • Alle Funktionen wie im Paket "Standard", zuzüglich:

  • wir begleiten Dich in den ersten drei Monaten nach Gründung (Mentoring)
  • Drei Monate stehen wir Dir im Rahmen eines Mentorings für jeweils 60 Minuten für alle Fragen Deiner Selbstständigkeit zur Verfügung - besonders in diesem Zeitfenster benötigen Gründer oft Unterstützung.

  • ein fester Ansprechpartner
  • Du hast einen festen Ansprechpartner (Mentor) während der gesamten drei Monate.

  • Bonus: kostenlose Analyse der ersten Monate Deiner Selbstständigkeit
  • nach Abschluss der Begleitung erfolgt eine kostenlose kurze Analyse Deiner Selbstständigkeit inkl. einer umfangreichen Websiteanalyse.

Nach erfolgreicher Buchung bekommst Du sofort Dein Muster- und Checklistenpaket zugesendet, sowie unseren Terminbuchungskalender.

Enthält die gleichen Inhalte wie das Paket "Standard" zzgl. folgender Punkte: 

Begleitung nach der Gründung:
Wir bieten eine Begleitung in den ersten drei Monaten nach Deiner Gründung an und stellen Dir jeden Monat für 60 Minuten unsere Beratung zur Verfügung, um Deine Fragen zur Selbstständigkeit zu beantworten.

Gerade in den ersten Monaten nach der Gründung ergeben sich in der Praxis viele Fragen, die im Vorfeld nicht bedacht wurden. Unsere erfahrenen Berater möchten Dich in dieser Phase unterstützen und helfen, Fehler zu vermeiden. Wir stehen Dir daher gerne beratend zur Seite, um sicherzustellen, dass Du einen erfolgreichen Start in Deine Selbstständigkeit hast.

Bonus
Nach Abschluss der dreimonatigen Begleitung führen wir auf Basis festgelegter Parameter eine kurze Analyse deiner bisherigen Selbstständigkeit durch. Dazu bitten wir dich, online einige Fragen zu beantworten, welche wir auswerten und dir die Ergebnisse digital zur Verfügung stellen.

Falls du eine Homepage hast (was wir sehr empfehlen), führen wir zudem eine kostenlose Analyse der Seite nach diversen Gesichtspunkten durch.

Vielen Dank für die Kundenstimmen

Berichte von erfolgreichen Gründern

Deine Selbständigkeit

Zusammenfassung der häufigsten Fragen zur Gründung Deiner Holding

Eine Holding, auch Holding-Gesellschaft genannt, ist ein Unternehmen, das in der Regel keine eigenen Produkte oder Dienstleistungen anbietet, sondern stattdessen Beteiligungen an anderen Unternehmen hält. Es wird auch von der sogenannten Muttergesellschaft gesprochen. Die angeschlossenen Unternehmen werden auch als Töchter oder Tochtergesellschaften bezeichnet.

In Deutschland gibt es verschiedene Arten von Holdinggesellschaften, darunter die klassische Holdinggesellschaft und die Finanzholdinggesellschaft. Die klassische Holdinggesellschaft hält Beteiligungen an anderen Unternehmen, während die Finanzholdinggesellschaften in erster Linie Finanzdienstleistungen anbieten. 

Werden Gewinne der Tochtergesellschaft an die Mutter, also die Holding ausgeschüttet, werden die Gewinne nur mit 5% versteuert. Das gleiche gilt beim Verlauf der Tochtergesellschaft(en).

Zu Deinem Verständnis reden wir hier von der klassischen Holdinggesellschaft. 

Wenn Du eine Holdinggesellschaft gründen möchtest, solltest Du besonders auf folgende Punkte achten:

  • Kapitaleinlage der Holding:
    Eine Holding-GmbH muss mit einem Mindestkapital von 25.000 € gegründet werden. Die Kapitaleinlage muss in bar oder in Form von Sacheinlagen erbracht werden. Es kann aber auch mit 12.500 € gegründet werden, der Rest muss auf Anforderung (meist durch den Geschäftsführer) geleistet werden.

    Eine Holding-UG kann bereits mit einem Euro gegründet werden, wir empfehlen mindestens 1.000€ als Startkapital zur Gründung. Eine Sacheinlage ist bei einer UG nicht möglich. 

  • Haftung einer Holding:
    Die Haftung einer Holding ist auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt. Das bedeutet, dass die Gesellschafter nur bis zur Höhe ihrer Kapitaleinlage haften, egal ob bei einer UG-Holding oder einer GmbH-Holding. Die Haftungsbeschränkung greift nicht bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln.

    Eine Holding haftet auch nicht für ihre Tochtergesellschaften.

  • Geschäftsführung:
    Die Geschäftsführung einer Holding kann entweder durch die Gesellschafter (Gesellschafter Geschäftsführer) oder durch eine oder mehrere bestellte Geschäftsführer erfolgen. Es ist wichtig, eine Person oder Personen als Geschäftsführer zu benennen, die über ausreichende Fachkenntnisse und Erfahrung verfügen.

  • Gesellschaftsvertrag:
    Die Gründung einer Holding erfordert die Erstellung eines Gesellschaftsvertrags für eine UG oder eine GmbH, der die Beziehung der Gesellschafter untereinander und zu der Gesellschaft regelt.

    Der Gesellschaftsvertrag (auch Gesellschaftersatzung genannt) sollte sorgfältig erstellt werden und den Bedürfnissen der Holding entsprechen.

  • Buchhaltung:
    Eine GmbH ist verpflichtet, eine ordnungsgemäße Buchhaltung zu führen; resultierend daraus wird der Jahresabschluss erstellt.

Wir stehen Dir gerne bei Fragen zur Verfügung.

Diesem interessantem Thema haben wir einen eigenen Artikel vorbereitet. Hier findest Du die Vorteile und Nachteile einer Holding bzw. einer Holdingstruktur. 

Bei der Gründung einer klassischen Holding gibt es wichtige Schritte zu beachten. Zunächst sollte ein Businessplan, mindestens jedoch ein Finanzplan, erstellt werden, um die finanzielle Tragfähigkeit der Holding zu prüfen. Da eine Holding wenig operativ tätig ist, 

Bei der Namensgebung einer Holding wird häufig der Nachname mit dem Zusatz der Firmierung genommen, wie z.B. Musternachname Holding UG bzw. Musternachname Holding GmbH. Es sind aber auch andere Namensgebungen möglich. 

Der nächste Schritt ist die notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrags, welcher mit Kosten verbunden ist. Diese sind gesetzlich geregelt und betreffen überwiegend die Notarkosten. Bevor der Eintrag ins Handelsregister erfolgt, sollte eine Geschäftsadresse benannt werden. Bei der sogenannten „ladungsfähigen“ Adresse muss der im Handelsregister eingetragene Firmenname der Holding hinterlegt sein.

Mindestens 12.500€ vom Stammkapital bei einer GmbH und 1€ (wir empfehlen mindestens 1.000€) bei einer UG sollten auf das neue Geschäftskonto eingezahlt werden. Bis dahin wird die Holding nicht in das Handelsregister eingetragen. 

Nachdem der Nachweis der Einzahlung erbracht wurde, erfolgt vom Notar die Eintragung ins Handelsregister. Bei erfolgreicher Eintragung der UG-Holding bzw. GmbH-Holding erhält der Gründer darüber eine Nachricht. 

Unsere Mustervorlagen haben sich bereits in diversen Branchen bewährt und konnten dort umfangreich genutzt werden. Sowohl Vorlagen als auch Checklisten sollten für Deine Gründung oder Selbstständigkeit somit mehr als ausreichend sein :-). 

Wir bieten Dir alle Vorlagen als Word-Datei an, so dass Du diese nach Belieben bearbeiten kannst, vorausgesetzt, du verfügst über Microsoft Word.

Dank unserer umfangreichen Erfahrung in der Gründung und des engen Austauschs mit unseren Gründern sind unsere Mustervorlagen in der Regel sehr umfassend. Solltest Du jedoch eine wichtige Vorlage vermissen, lass es uns bitte wissen.

Leider können wir nicht alle branchenspezifischen Vorlagen anbieten, die Du möglicherweise benötigst. Wenn Du beispielsweise eine Praxis gründen möchtest, benötigst Du andere Vorlagen als jemand, der einen Handwerksbetrieb gründen möchte.

Unsere Mustervorlagen sind jedoch leicht anpassbar, so dass Du sie nach Deinen Wünschen und Vorstellungen individualisieren kannst.

Um sicherzustellen, dass unsere Vorlagen stets auf dem neuesten Stand sind, insbesondere wenn es wichtige Änderungen gibt, die das jeweilige Dokument betreffen, aktualisieren wir unsere Checklisten und Vorlagen regelmäßig.

Dadurch erhältst Du immer zeitgemäße Dokumente, die keine veralteten Informationen enthalten. Wir können jedoch aufgrund der Vielzahl an Vorlagen nicht garantieren, dass sie immer auf dem allerneuesten Stand sind. Wenn uns Änderungen bekannt werden, fügen wir sie jedoch umgehend in die Vorlagen ein.

Bitte beachte, dass unsere Vorlagen unverbindliche Muster darstellen, die im Einzelfall angepasst werden müssen. In manchen Fällen gibt es Fristen, die nicht verpasst werden sollten, um Nachteile zu vermeiden. Wir empfehlen daher stets, mit Steuerberatern und Anwälten zusammenzuarbeiten und übernehmen keine Verantwortung für mögliche Auswirkungen auf Deine rechtliche Position.

Unsere Mustervorlagen und Checklisten wurden von erfahrenen Unternehmern und Fachanwälten erstellt und überarbeitet, sie dienen als Anregung für Formulierungen, sind jedoch nicht zwangsläufig korrekt.

Eine klassische Holdinggesellschaft hat in der Regel keine operative Tätigkeit, sondern hält lediglich Beteiligungen an anderen Unternehmen. Aus diesem Grund gibt es bestimmte Versicherungen, die für sie sinnvoll sein könnten:

  • Vermögensschadenhaftpflichtversicherung:
    Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung schützt die Holdinggesellschaft im Falle von Vermögensschäden, die durch ihre Geschäftstätigkeit verursacht werden. Auch wenn die Holdinggesellschaft keine operativen Tätigkeiten ausübt, kann es dennoch zu Schäden kommen, beispielsweise durch Fehler bei der Verwaltung von Beteiligungen oder durch eine fehlerhafte Beratung von anderen Unternehmen.

  • D&O-Versicherung:
    Eine Directors and Officers (D&O)-Versicherung bietet Schutz für die Geschäftsführer und Vorstände der Holdinggesellschaft. Sie schützt sie vor Haftungsansprüchen, die durch Fehlentscheidungen oder Pflichtverletzungen entstehen können.

  • Rechtsschutzversicherung:
    Eine Rechtsschutzversicherung kann in verschiedenen Situationen sinnvoll sein, beispielsweise wenn es zu rechtlichen Streitigkeiten mit anderen Unternehmen oder mit Behörden kommt.

  • Betriebshaftpflichtversicherung:
    Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist nicht unbedingt notwendig, da die Holdinggesellschaft keine operativen Tätigkeiten ausübt. Allerdings kann es dennoch sinnvoll sein, eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen, wenn die Holdinggesellschaft beispielsweise Veranstaltungen organisiert oder Geschäftspartner in ihren Räumlichkeiten empfängt.

Die benötigten Versicherungen von einer klassischen Holding hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Branche, in der die Holdinggesellschaft tätig ist, sowie Art und Größe der Beteiligungen. Es empfiehlt sich daher, eine individuelle Beratung durch einen Versicherungsexperten in Anspruch zu nehmen.

Gerne können wir Dir einen unabhängigen und professionellen Versicherungsmakler empfehlen.

Die üblichen Marketingkosten, sowie die Kosten für die Anschaffung von Waren und Betriebskosten einer Holding sind meist recht gering oder entfallen sogar, da das Unternehmen nicht operativ tätig ist. 

Neben den Notarkosten und dem Eintrag ins Handelsregister (ca. 600 bis 700€ bei einer GmbH) zur Gründung einer Holding fallen häufig noch einmalige Beratungskosten an.

Der größte Part der laufenden Kosten ist, im Regelfall, der gesetzlich vorgeschriebene Jahresabschluss. 

Das Startkapital für eine klassische Holdinggesellschaft hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise dem geplanten Umfang der Beteiligungen und der Größe der Unternehmen, an denen die Holdinggesellschaft beteiligt sein möchte oder welche diese gründen möchte. Auch die Branche und das allgemeine wirtschaftliche Umfeld können eine Rolle spielen.

Es gibt keine festgelegte Mindesthöhe für das Startkapital einer Holdinggesellschaft. Je nach dem, ob eine Holding mit einer UG oder GmbH gegründet wird, sind die hierzu entsprechenden Mindesteinlagen zu berücksichtigen. 

Es empfiehlt sich, eine umfassende Planung durchzuführen und die Finanzierung sorgfältig zu kalkulieren. Dabei sollte nicht nur das Startkapital berücksichtigt werden, sondern auch die laufenden Kosten für den Betrieb der Holdinggesellschaft.

Du hast noch Fragen zu Deinem Gründerpaket?

Dann schicke uns eine Nachricht per E-Mail oder WhatsApp oder ruf uns einfach an :-).

Firmengründung Einzelunternehmen - Lila Lions
Nach oben scrollen

Halt! Starte nicht allein in Dein Unternehmer-Abenteuer!

Wusstest Du, das Du mit einem Gründungscoaching das Scheitern der Gründung in den ersten 5 Jahren um durchschnittlich 40% minimierst 🎯?

Profitiere von unserem einzigartigen Netzwerk aus bundesweit über 230 erfahrenen Gründungsberatern, für ein Gründercoaching mit oder ohne Förderung (AVGS, BAFA, etc) ✅ (hier klicken).

DU BRAUCHST KEIN GRÜNDERCOACHING?

🔍 Dann wird unsere Seite für die ultimativen Gründerempfehlungen für Dich wertvoll sein (hier klicken